Kein Wasser, keine Chemie,
aber 100 % Komfort:

Arwinger
Kassettentrenntoilette

Umbausatz für
Thetford
C250/C260 Serie
Kunststoff

Umbausatz für
Thetford
C250/C260 Serie
Kunststoff

Kein Wasser,

keine Chemie,

aber 100 % Komfort:

Arwinger Kassettentrenntoilette

Umbausatz für
Thetford
C250/C260 Serie
Kunststoff

Umbausatz für
Thetford
C250/C260 Serie
Kunststoff

Die bequem zu entleerende Trenntoilette

Unabhängig

Umweltfreundlich

Komfortabel

Die Trenntoilette mit Kassette

Wir lieben Campen. Und wir lieben Trenntoiletten. Sie sind günstig im Unterhalt, funktionieren ohne Technik und sind kaum kaputt zu kriegen – die perfekten Begleiter für jede lange Reise oder einen Kurzausflug. Nicht nur, dass sie ohne teure umwelt- oder gesundheitsschädliche Chemikalien auskommen und keine üblen Gerüche entstehen lassen, sie sorgen unterwegs auch für ein entscheidendes Stück Unabhängigkeit: Da kein Wasser zum Spülen verwendet wird, müssen sie nicht so oft geleert werden, und eine Entsorgungsstation wird auch nicht gebraucht.

Aber: Muss man fürs Entleeren wirklich volle, offene Behälter quer durch den ganzen Wohn- und Schlafbereich der mobilen Wohnung tragen? Das tut selbst der gestandene Camper nicht gerne.

Um diesen unangenehmen Weg ein für alle Mal überflüssig zu machen, haben wir die Arwinger Kassettentrenntoilette erfunden – die Trenntoilette mit einer Kassette zum Auffangen der Feststoffe und Flüssigkeiten. Diese kann dann zum Entleeren ganz bequem durch die Serviceklappe entnommen werden. Natürlich bleibt die Entsorgung selbst so einfach und umweltfreundlich wie bei der klassischen Trenntoilette.

Und die gute Nachricht, für alle, die eine festinstallierte Kunststofftoilette der Marke Thetford im Wohnmobil oder Wohnwagen haben: Mit unserem Bausatz können Sie Ihre Kassettentoilette ganz leicht und professionell in eine Kassettentrenntoiletten umrüsten. Wir werden Arwinger KassettentrenntoilettenKits für die verbreiteten Thetford-Modelle anbieten.

Das Prinzip der Trenntoilette beruht darauf, dass Festes und Flüssiges getrennt wird: Fäkalien fallen in einen Behälter und der Urin wird über einen Schlauch in einen anderen Behälter geleitet. Es wird weder Chemie noch Wasser zum Spülen benötigt; die Trenntoilette wird deshalb häufig auch als Trockentrenntoilette bezeichnet. Der Fäkalbehälter kann mit kompostierbaren Tüten bestückt werden, eingestreute Holzspäne, Mulch o. ä. können zusätzlich verwendet werden, um Feuchtigkeit zu binden. Durch die Trennung wird kein Fäulnisprozess in Gang gesetzt und deshalb kommt es nicht zur Geruchsentwicklung. Die Fäkalien können kompostiert und der Urin kann als Dünger verwendet oder über die Kanalisation entsorgt werden.

Marktstart des Arwinger KassettentrenntoilettenKits

Weil die Nachfrage so extrem hoch ist, haben wir uns entschieden, schrittweise auf den Markt zu gehen, um die ersten Interessenten schnell bedienen zu können.

Wir haben mit dem Sitzteil mit Trennfunktion für die Thetford C250/C260 Serie Kunststoff gestartet. Es ist seit Mai 2022 erhältlich. Mit dem Sitzteil machen Sie bereits eine Trenntoilette aus Ihrer Thetford-Chemietoilette. Die Feststoffe können mit einem Eimer aufgefangen und die Flüssigkeit kann über den mitgelieferten Schlauch in einen Kanister oder einen Unterflurtank geleitet werden.

Im Juni bieten wir dann einen passenden Feststoffbehälter an, der statt eines selbst angeschafften Eimers verwendet werden kann. Die komplette Kassette mit separat zu entleerendem Feststoff- und Flüssigkeitsbehälter für die Thetford C250/C260 Serie wird im Juni/Juli erhältlich sein.

Das Arwinger KassettentrenntoilettenKit für die Thetford C220 Serie bringen wir voraussichtlich im Juli/August auf den Markt. Umbausätze für Dometic 4110, Thetford C200 Serie, Thetford C2/C3/C4 Serie sowie die Thetford-Banktoiletten werden folgen.

Preise der Umbausätze für Thetford C220 und C250/C260 Serie Kunststoff

Jetzt Arwinger KassettentrenntoilettenKit Sitzteil mit Trennfunktion für die Thetford C250/C260 Serie Kunststoff bestellen!

Sie erhalten die Arwinger KassettentrenntoilettenKits bei unserem Vertriebspartner Camping Wagner.

Campingprofis über die Arwinger Kassettentrenntoilette

YouTube

Durch einen Klick startet das Video und Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden an YouTube und damit ggf. in ein Drittland übermittelt. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WELTNEUHEIT: Arwinger Trenntoilette (Umbausatz für Thetford-Toiletten) [VANLIFE ADVENTURES | 2022]

YouTube

Durch einen Klick startet das Video und Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden an YouTube und damit ggf. in ein Drittland übermittelt. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Camping + Wohnmobil News und Neuheiten 5/22, Womo.blog

Häufig gestellte Fragen

Die pandemiebedingten Lieferschwierigkeiten und die hohe Auslastung der Zulieferer haben uns den Marktstart schwerer gemacht als erwartet. Trotz dieser Situation sind wir bei unserem Ziel geblieben, ausschließlich in Europa zu produzieren und einzukaufen, um unserem hohen Qualitätsanspruch gerecht zu werden.

Die Produktion des Umbausatzes für die Thetford C250/C260 Serie Kunststoff läuft, weitere Umbausätze sind in der Produktionsplanung oder in der Konstruktion. Weil die Nachfrage so extrem hoch ist, haben wir uns entschieden, schrittweise auf den Markt zu gehen, um die ersten Interessenten schnell bedienen zu können.

Das Arwinger KassettentrenntoilettenKit Sitzteil mit Trennfunktion für die Thetford C250/C260 Serie Kunststoff ist seit Mai bestellbar.

Das Sitzteil für die Thetford C250/C260 Serie ist seit Mai erhältlich. Mit dem Sitzteil machen Sie bereits eine Trenntoilette aus Ihrer Thetford-Chemietoilette. Sie können die Feststoffe dann mit einem Eimer auffangen und die Flüssigkeit über den mitgelieferten Schlauch in einen Kanister oder in einen Unterflurtank leiten.

Im Juni bieten wir dann einen passenden Feststoffbehälter an, der statt eines selbst angeschafften Eimers verwendet werden kann.

Die komplette Kassette mit separat zu entleerendem Feststoff- und Flüssigkeitsbehälter für die Thetford C250/C260 Serie wird voraussichtlich ab Juni/Juli zu kaufen sein. Diese ist zunächst nicht mit einer Füllstandsanzeige ausgestattet; eine Kassette mit Füllstandsanzeige wird später folgen.

Das komplette Arwinger KassettentrenntoilettenKit mit Sitzteil und Kassette ohne Füllstandsanzeige für die Thetford C220 Serie bringen wir voraussichtlich im Juli/August 2022 auf den Markt. Die Kassette mit Füllstandsanzeige wird später folgen.

Nach den Thetford-Serien C250/C260 Kunststoff und C220 werden wir Umbausätze für weitere Chemietoilettenmodelle in dieser Reihenfolge anbieten: Dometic 4110, Thetford C200 Serie, Thetford C2/C3/C4 Serie, Thetford-Banktoiletten. Konkrete Termine können wir hier leider noch nicht angeben.

Aufgrund des Feedbacks aus der Community haben wir die Konstruktion in diesem Punkt überarbeitet. Die Kassette besteht jetzt aus separaten Tanks für Flüssigkeit und Feststoff, die durch Magnete verbunden sind. Beide werden bequem durch die Serviceklappe entnommen und einzeln geleert.

In den Feststoffbehälter wird eine handelsübliche kompostierbare Tüte eingehängt, die zum Entleeren komplett entnommen wird. So wird eine Verschmutzung des Behälters vermieden.

Der Feststoff- und der Flüssigkeitsbehälter umfassen jeweils ca. 8 Liter.

Der Flüssigkeitstank ist komplett geschlossen; die Flüssigkeit wird nur durch eine kleine Öffnung eingeführt und entleert. Der Feststoffbehälter ist nicht mit einem Deckel verschließbar. Da zum Entleeren nur die Tüte entnommen wird, der Behälter also nicht transportiert werden muss, ist ein Deckel hier nicht nötig.

In der finalen Version der Kassette wird es eine Füllstandsanzeige für den Flüssigkeitsbehälter geben.

Grundsätzlich bringt eine Trockentrenntoilette kaum Geruchsentwicklung mit sich. Gerüche entstehen erst durch die Verbindung von Festem und Flüssigem, die hier nicht stattfindet. Und zu Chemiegerüchen kommt es natürlich auch nicht. Ihre existierende Entlüftung und/oder Ihren Ventilator in der Serviceklappe können Sie aber weiterhin nutzen.

Es wird kein Rührwerk geben.

Unser ursprüngliches Umbaukonzept sah vor, die Halterung für den Schließer der Original-Toilette abzusägen. Da der Wunsch geäußert wurde, die Toilette vollständig zurückbauen zu können, haben wir hier eine Lösung entwickelt: Eine Gummilippe am unteren Rand des Sitzteils sorgt für eine flexible Verlängerung, die über die Schließerhalterung hinweggeht. Es ist deshalb nicht nötig, diese zu entfernen.

Ja, der Sitz ist auch nach dem Umbau weiterhin drehbar.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und Ihre Ideen

Nutzen Sie die Gelegenheit, uns Ihre Anregungen mit auf den Weg zu geben und die Arwinger Kassettentrenntoilette noch besser zu machen!

*Pflichtfelder

6 + 2 = ?

Die Arwinger – das Hörspiel

Spannende Unterhaltung für Camper und andere Abenteuerlustige gibt es hier: Die Arwinger – ein historisches Piraten-Abenteuer-Hörspiel