Kein Wasser, keine Chemie,
aber 100 % Komfort:

Arwinger
Kassettentrenntoilette

Umbausatz für
Thetford C260 Serie
Kunststoff

Umbausatz für
Thetford C260 Serie
Kunststoff

Kein Wasser,

keine Chemie,

aber 100 % Komfort:

Arwinger Kassettentrenntoilette

Umbausatz für
Thetford C260 Serie
Kunststoff

Umbausatz für
Thetford C260 Serie Kunststoff

Die bequem zu entleerende Trenntoilette

Unabhängig

Umweltfreundlich

Komfortabel

Die Trenntoilette mit Kassette

Wir lieben Campen. Und wir lieben Trenntoiletten. Sie sind günstig im Unterhalt, funktionieren ohne Technik und sind kaum kaputt zu kriegen – die perfekten Begleiter für jede lange Reise oder einen Kurzausflug. Nicht nur, dass sie ohne teure umwelt- oder gesundheitsschädliche Chemikalien auskommen und keine üblen Gerüche entstehen lassen, sie sorgen unterwegs auch für ein entscheidendes Stück Unabhängigkeit: Da kein Wasser zum Spülen verwendet wird, müssen sie nicht so oft geleert werden, und eine Entsorgungsstation wird auch nicht gebraucht.

Aber: Muss man fürs Entleeren wirklich volle, offene Behälter quer durch den ganzen Wohn- und Schlafbereich der mobilen Wohnung tragen? Das tut selbst der gestandene Camper nicht gerne.

Um diesen unangenehmen Weg ein für alle Mal überflüssig zu machen, haben wir die Arwinger Kassettentrenntoilette erfunden – die Trenntoilette mit einer Kassette zum Auffangen der Feststoffe und Flüssigkeiten. Diese kann dann zum Entleeren ganz bequem durch die Serviceklappe entnommen werden. Natürlich bleibt die Entsorgung selbst so einfach und umweltfreundlich wie bei der klassischen Trenntoilette.

Und die gute Nachricht, für alle, die eine festinstallierte Kunststofftoilette der Marke Thetford im Wohnmobil oder Wohnwagen haben: Mit unserem Bausatz werden Sie Ihre Kassettentoilette ganz leicht und professionell in eine Kassettentrenntoiletten umrüsten können. Derzeit arbeiten wir am Arwinger KassettentrenntoilettenKit für die Thetford C260 Serie Kunststoff. Umbausätze für weitere Thetford-Serien sind in Planung.

Das Prinzip der Trenntoilette beruht darauf, dass Festes und Flüssiges getrennt wird: Fäkalien fallen in einen Behälter und der Urin wird über einen Schlauch in einen anderen Behälter geleitet. Es wird weder Chemie noch Wasser zum Spülen benötigt; die Trenntoilette wird deshalb häufig auch als Trockentrenntoilette bezeichnet. Der Fäkalbehälter kann mit kompostierbaren Tüten bestückt werden, eingestreute Holzspäne, Mulch o. ä. können zusätzlich verwendet werden, um Feuchtigkeit zu binden. Durch die Trennung wird kein Fäulnisprozess in Gang gesetzt und deshalb kommt es nicht zur Geruchsentwicklung. Die Fäkalien können kompostiert und der Urin kann als Dünger verwendet oder über die Kanalisation entsorgt werden.

Die Arwinger Kassettentrenntoilette befindet sich aktuell in der Produktionsplanung. Sie wird voraussichtlich ab Sommer 2021 erhältlich sein.

Bis dahin freuen wir uns auf Ihre Meinung sowie Ihre Ideen. Nutzen Sie die Gelegenheit, uns Ihre Anregungen mit auf den Weg zu geben und die Arwinger Kassettentoilette noch besser zu machen!

Schreiben Sie uns auch, welche festinstallierte Kassettentoilette Sie gerne mit einem Arwinger KassettentrenntoilettenKit umrüsten würden.

3 + 1 = ?

*Pflichtfelder

Die Arwinger – das Hörspiel

Spannende Unterhaltung für Camper und andere Abenteuerlustige gibt es hier: Die Arwinger – ein historisches Piraten-Abendeuer-Hörspiel